"> ">

EINLASSKRITERIEN

Damit Eure Nacht im JOY auch unvergesslich wird und nicht schon an der Tür mit Streit und Tränen endet bitten wir Euch folgendes zu beachten:

Wir sind eine weltoffene Diskothek und stolz darauf, dass bei uns Menschen aller Nationalitäten und Kulturen zusammenkommen. Auch unser Personal gehört verschiedensten Nationalitäten an und hat unterschiedlichste kulturelle Hintergründe. Eine Ablehnung bestimmter Nationalitäten gibt es bei uns nicht. Wir vom Joy leben davon, Gästen denn Einlass zu gewähren. Nicht davon, Sie abzuweisen.
 
Wir müssen Euch dennoch denn Einlass verwehren, wenn eines der folgenden Punkte auf Euch zutrifft:
 

  • Das Mindestalter von 18 Jahren ist nicht erreicht und Ihr habt keine Personenfürsorgeübertragung (U18-Formular/Muttzettel) vorher ausgefüllt oder den QR-Code nicht dabei.
  • Ihr Euch im stark alkoholisierten Zustand befindet.
  • Ihr offensichtlich illegale Betäubungsmittel konsumiert habt.
  • Ein für die Party inakzeptables Outfit an habt (Keine Caps, Bauchtaschen, kurze Hosen im Winter).
  • Wen Ihr mit unserem Sicherheitspersonal Stress anfangt und unnötige Diskussionen führt.
  • Ihr keinen amtlichen und gültigen Ausweis mit Euch führt (nur Personalausweis oder Reisepass).

Weiterhin sorgt unser Sicherheitspersonal dafür, dass der Besucher zur Veranstaltung passt, Dies gilt insbesondere für Motto- und szenetypische Abende. Nur so können wir unseren Anspruch multikultureller, friedlicher Kommunikation realisieren. So kann es zum Beispiel passieren, dass derselbe Gast einmal eingelassen wird und an einem anderen Tag nicht. Das wird manchmal von Gästen als ungerecht empfunden, was sich nicht ganz vermeiden lässt. Wir erhoffen uns durch unsere neue Türpolitik ein sicheres und friedliches feiern.
 
Wir bitten auch zu berücksichtigen, dass unser Sicherheitspersonal diese Entscheidung in einem kurzen Augenblick treffen muss, damit Ihr so schnell wie möglich feiern könnt. Durch die Vielzahl an solchen Prüfungen am Abend kann es jedoch durchaus vorkommen, dass Euch an einem Abend durchaus der Einlass verwehrt bleibt. Das bedauern wir sehr. Falls Ihr davon betroffen seid, bitten wir Euch um Verständnis und Eure Kooperation. Verlasst bitte ruhig und besonnen die Warteschlange. Vielleicht klappt es ja beim nächsten Mal.
 
Wir möchten Euch auch darauf hinweisen, dass eine Aufarbeitung / oder Diskussion in der Einlas Phase oder am Abend nicht möglich ist. Wir erwarten von unserem Sicherheitspersonal deshalb auch nicht, dass Sie sich für Ihre Entscheidung rechtfertigen muss. Hierzu sind Sie auch nicht verpflichtet.


Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich jetzt an. Wenn du noch kein Member bist, kannst du dich registrieren Hier.
Passwort vergessen? Dann kannst du es hier zurücksetzen.



ALLE DIESEN DIENSTLEISTUNGEN UND VIELE MEHR FINDEST DU AUCH IN UNSEREN NEUEN APPS FÜR ANDROID UND IOS.
JETZT INSTALLIEREN!